syndicom Organe

Als Mitgliederorganisation legt syndicom Wert auf innere Demokratie. Die Mitglieder bestimmen die gewerkschaftliche und politische Ausrichtung, wählen die leitenden Organe und legen für diese verpflichtende Spielregeln und Arbeitsprogramme fest.

 

syndicom steht allen Menschen offen, die in einer der folgenden Branchen arbeiten: Post, Kurier-, Express- und Paketdienste, Logistik, Mail, Verkehr und Infrastruktur, Telekommunikation, Call Center, Telecomgewerbe, IT, grafische Industrie, Verpackungsdruck, Medien- und Verlagswesen, visuelle Kommunikation und Buchhandel.

 

Der Kongress ist das höchste ordentliche Organ. Er findet alle drei Jahre statt. Das leitende Exekutivorgan ist der Zentralvorstand. Die operativen Aufgaben übernimmt die Geschäftsleitung

RSS