Wie wollen wir heute und in Zukunft arbeiten?

Ort 8005 Zürich, Impact Hub, Sihlquai 133, Community Salon

Datum  17. Juni 2017 

Zeit 11.00 Uhr bis ca. 17 Uhr

Ein erlebnisreicher «Hör- und Lauffilm» durch Zürichs Kreise 4 & 5
mit vorangehender Konferenz der Branche Visuelle Kommunikation

 



Wer Arbeit sagte, meinte einst Lohnarbeit. Immer mehr Menschen sind jedoch inzwischen ArbeitskraftunternehmerInnen geworden, „selbst“ und „ständig“ verantwortlich für die Ausgestaltung, Kontrolle und Vermarktung der eigenen Arbeit.
 
Welche Hoffnungen aber auch Ängste verbinden wir mit der Idee der selbständigen Arbeit? Ist es der Heilsweg für unsere Wünsche nach mehr Freiheit, Kreativität, Sinn und Selbstverwirklichung? Oder doch nur ein Euphemismus für Entgrenzung und Selbstausbeutung?
 
syndicom und ARBEIT 4.5 schickt seine TeilnehmerInnen auf eine Reise ins Herz der Zürcher Kreise 4 & 5 und ermöglicht eine sowohl sinnliche als auch reflexive Auseinandersetzung mit diesen Fragen. Im Zirkus “Kreis Cheib” begegnen uns verschiedene ProtagonistInnen, u.a. eine Saftbar Kreateurin, eine innovative Kita Gründerin, ein digitaler Tagelöhner, ein Arbeitspsychologe, ein Zukunftsforscher, ein kritischer Soziologe und Mr. Langstrasse.

Nach dem Rundgang organisiert syndicom eine Diskussionsrunde für Berufstätige und
Interessierte aus der visuellen Kommunikation.
Sei dabei und diskutiere mit, wie Du in Zukunft arbeiten willst.
Weitere Infos unter: www.arbeit45.co

syndicom lädt ein zur Branchenkonferenz und zum anschliessenden Audiowalk:

11:00 – 12:00 Uhr Branchenkonferenz (nur für Mitglieder - Simultanübersetzt D/F)
Anschliessend Mittagessen

Ab 13:30 Uhr Audiowalk (nur Deutsch - für Mitglieder gratis und für Nichtmitglieder 30.-)
Treffpunkt Community Salon Impact Hub Zürich, anschliessend Diskussion (Simultanübersetzt D/F)

Beschränkte Platzzahl, Online-Anmeldung bis zum 10. Juni erforderlich.

 

Bild: Johanna Muther

zurück
RSS