Frauenkonferenz 2017 - Frauen in der digitalisierten Welt

Ort Bern, Haus der Generationen, Bahnhofplatz 2

Datum  01. Juli 2017 

Zeit 09:45 - 17 Uhr

Was bringt die Digitalisierung und was sind mögliche Zukunftsszenarien? Wir wollen Chancen und Probleme gemeinsam diskutieren.

 

 

Programm

ab 9:00 UhrWillkommen bei Kaffee und Gipfeli
09:30 Uhr Beginn der Frauenkonferenz, Gerda Kern-Weibel,
Präsidentin IG Frauen
10:00 – 12:00 UhrTraktandenliste, Protokoll, Anwesenheiten      
Statutarischer Teil: Jahresbericht, Wahlen
12:00 – 12.15 Uhr Einführung Digitalisierung, Patrizia Mordini, GL-Mitglied
12:15 – 13:30 Uhr Gemeinsamer Stehlunch
13:30 – 14:00 UhrReferat Dr. Regula Stämpfli, Politologin, Historikerin, Medien
14:00 – 14:30 UhrReferat Min Li Marti, Nationalrätin SP
14:30 – 14:50 UhrKafeepause
14.50 - 15.45 UhrWorkshops
Anhand der Inputs diskutieren wir gemeinsam
Lösungsansätze und wollen Forderungen formulieren.
15:45 – 16:00 Uhr

Präsentation der Ergebnisse aus den Workshops

16:00 – 16:45 UhrAnträge und Resolutionen
16:45 – 17:00 UhrWeiteres Vorgehen und Abschluss der Konferenz

 

«Frauen werden neben den Mehrfachbelastungen von Erwerbstätigkeit, Betreuung und Haushalt zusätzlich mit dem erhöhten Anspruch an permanente Weiterbildung und Erreichbarkeit konfrontiert. Hier braucht es gute Lösungen.» Patrizia Mordini, Leiterin Gleichstellung von syndicom

 

Im Anschluss findet ein Apéro statt. Sie sind herzlich eingeladen.
Kinderbetreuung vorhanden.

 

Online-Anmeldungen bis 24. Juni 2017

Die Teilnahme und Reise nach Bern sind gratis für unsere Mitglieder.

Weitere Interessierte sind herzlich willkommen. Teilnahmekosten: Fr. 40.–

Simultanübersetzung Deutsch-Französisch während der Konferenz.

Bei Fragen: frauen@syndicom.ch

zurück
RSS